Krampfadern - Symptome, Diagnose und Therapie:
Gefäßboard des Klinikums Frankfurt Höchst lädt Ärzte und Patienten zur Fortbildung am 24. Februar 2016 mehr mehr
(djd). Zwar stellen Besenreiser noch keine ernsthafte gesundheitliche Beeinträchtigung dar. Doch sie sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern werden auch als Vorboten der weit verbreiteten Krampfadern angesehen. Am besten sucht man schon bei den ersten Anzeichen seinen Hausarzt oder einen Phlebologen, einen Spezialisten für Gefäßerkrankungen, auf. Er kann beispielsweise eine Kompressionstherapie verordnen, die das Fortschreiten ... mehr mehr
In einer Auswertung von Langzeitdaten konnten RUB-Forscher um Prof. Dr. Achim Mumme nun zeigen, dass diese Therapie tatsächlich langfristig wirksam ist. Die Mediziner raten dazu, die verschiedenen Therapieoptionen zunächst gründlich zu prüfen, bevor wertvolle Venen zerstört oder entfernt werden. Sie berichten in der Zeitschrift „Gefäßchirurgie“. . Ausgeleierte Venen, schlecht schließende Venenklappen. Bei Krampfadern leiern die großen Gefäße in den Beinen aus. Durch die Erweiterung der Adern können die Venenklappe ... mehr mehr
(djd). Der Babybauch wird immer runder, die Freude auf den Nachwuchs ist groß und bis zur Geburt ist noch viel zu erledigen. Doch alles für den jungen Erdenbürger vorzubereiten wird schnell anstrengend, wenn die Beine schwer sind und schmerzen. Das ist auch gar kein Wunder, denn in der Schwangerschaft müssen die Blutgefäße der werdenden Mutter 20 Prozent mehr Blut transportieren als zuvor. Zugleich wird das Bindegewebe lockerer. ... mehr mehr
Wie wird die Spermienauswahl bei künstlicher Befruchtung optimiert? Hilft die Krampfadern-OP bei unerfülltem Kinderwunsch? Wie „sicher“ ist der sterilisierte Mann? Neue Erkenntnisse zur Männergesundheit gibt es auf der 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie e. V. (DGA) vom 18. bis 20. September 2014 in Gießen. Das wissenschaftliche Tagungsprogramm und das interdisziplinäre Fort- und Weiterbildungsangebot ... mehr mehr
(djd). Bei medizinischen Kompressionsstrümpfen sind aktuell frische, intensive Farbtöne angesagt. Die Strümpfe aus dem Hause medi etwa tragen die Namen römischer Göttinnen - von Luna, einem strahlenden Mondgelb, über Diana, einem femininen Jagdgrün, bis hin zu Aurora, einem attraktiven Morgenrot. Ob zu besonderen Anlässen in eleganter Abendrobe, im Business-Look oder sportlich-leger im Alltag - die Strümpfe bringen Schönheit, ... mehr mehr
(djd). Einen attraktiven Körper zu haben, mit dem sie sich wohlfühlen, das liegt den meisten Frauen sehr am Herzen. Stellen sich mit den Jahren Fältchen, überzählige Pfunde, Besenreiser oder gar Krampfadern ein, suchen sich selbstbewusste Frauen Hilfe. Der Gang zur Kosmetikerin oder ins Fitnessstudio wird genauso selbstverständlich wie der zum Friseur. Wenn die Venen sich unschön unter der Haut abzeichnen, entscheidet man ... mehr mehr
Steigt der Blutdruck dauerhaft an, setzt er krankhafte Veränderungen in den Blutgefäßen in Gang. Dr. Larissa Pfisterer, Institut für Physiologie und Pathophysiologie am Universitätsklinikum Heidelberg, identifizierte während ihrer Doktorarbeit die molekularen Abläufe, die diesen Prozess steuern. Für ihre hervorragende Forschung hat ihr die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg im Rahmen der diesjährigen Promotionsfeier ... mehr mehr
(djd). Wenn die Beine müde und schwer sind, die Knöchel geschwollen, die Sockenränder einschneiden oder Verfärbungen und Besenreiser auftreten, kann ein Venenleiden die Ursache sein. Viele Sanitätshäuser bieten eine Venenfunktionsmessung an. Das Ergebnis ist keine Diagnose, kann aber erste Hinweise geben und sollte mit dem Arzt besprochen werden.Wenn das Venensystem beeinträchtigt ist, steigt der Druck in den Venen. Wässrige ... mehr mehr
(mpt-14/48198a). Den Traum vom Urlaub in weiter Ferne und in warmen Ländern erfüllen sich mehr und mehr Menschen. Viele Reisende nehmen dazu Langstreckenflüge auf sich, mit denen spielend Tausende Kilometer Entfernung überwunden werden - und zwar ohne Umsteigen. Doch was sich zunächst sehr bequem und nach einer entspannten Reise anhört, entpuppt sich für viele Urlauber als Strapaze, denn stundenlang auf einem engen Platz ... mehr mehr
(mpt-14/48196a). Ob Arzthelferinnen, Büroangestellte, Friseure, Kellner, Krankenschwestern oder auch Verkäufer - Arbeitnehmer in diesen Berufen wissen nur allzu gut, wie sich ihre Beine nach einem langen Arbeitstag anfühlen können. Problematisch ist vor allem stundenlanges Stehen und Sitzen am Schreibtisch oder am Verkaufstresen. Es erschwert den Venen, verbrauchtes, sauerstoffarmes Blut zum Herzen zu bringen. Diese Aufgabe ... mehr mehr
(djd). Wenn das venöse System träge wird, das Blut sich in den Beinen staut, Besenreiser oder vielleicht schon die ersten Krampfadern sich bemerkbar machen, ist es höchste Zeit, etwas für seine Gesundheit zu tun. Um die Venen zu unterstützen, sind sanfte Sportarten besonders gut geeignet. Einmal stärkt Bewegung das Bindegewebe, das auch die Venen in Form hält. Zweitens setzt die sportliche Betätigung die Muskelvenenpumpe ... mehr mehr
(djd). Mit Anziehhilfen können Kompressionsstrümpfe einfach und schnell angezogen werden. Die Hilfen sind für Menschen gedacht, deren Beweglichkeit eingeschränkt ist oder denen die Kraft fehlt, die Strümpfe über die Ferse zu ziehen. Im medizinischen Fachhandel gibt es verschiedene Ausführungen für Arm- und Beinstrümpfe in der Venen- und Ödemtherapie. Falls notwendig, können sie vom Arzt verordnet werden.Der Kompressionsstrumpf ... mehr mehr
(mpt-14/48054). Gerade wer fürchtet, leicht Krampfadern zu bekommen, weil es in seiner Familie eine erbliche Disposition gibt, sollte frühzeitig vorsorgen. Doch auch, wenn unter der Haut, insbesondere an den Unterschenkeln, bereits Krampfadern zu erkennen sind, wenn Besenreiser Oberschenkel und Waden überziehen oder wenn die Beine abends müde und schwer sind, kann man noch eine Menge tun, um diese Entwicklung in den Griff zu ... mehr mehr
Professor Dr. Thomas Korff vom Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Universität Heidelberg wird am 20. März 2014 bei einem Festakt in Berlin mit dem Ursula M. Händel-Tierschutzpreis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ausgezeichnet. Der Wissenschaftler erforscht, wie sich Blutgefäße bilden und umgestalten und entwickelte dazu Methoden, die Belastung und Zahl der Versuchstiere verringern sowie in bestimmten ... mehr mehr
Zum fünften Mal verleiht die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in diesem Jahr den Ursula M. Händel-Tierschutzpreis an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die den Tierschutz in der Forschung verbessern. Die mit 100 000 Euro dotierte Auszeichnung erhält Professor Thomas Korff vom Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Universität Heidelberg, der in der vaskulären Forschung, also der Forschung von Gefäßerkrankungen, ... mehr mehr
(djd). Venenprobleme beginnen nicht erst mit Krampfadern. Schon im Vorfeld gilt es, sensibel gegenüber ihren Vorboten zu sein und rechtzeitig zumindest seinen Hausarzt aufzusuchen - oder gleich einen Phlebologen, also einen Facharzt für venöse Erkrankungen. Der Zeitpunkt dazu ist gekommen, wenn sich ein Spannungsgefühl in den Beinen bemerkbar macht, wenn die Beine sich schwer anfühlen oder wenn in diesen Bereichen ein unerklärlicher ... mehr mehr
(mpt-48196). Ob Arzthelferinnen, Büroangestellte, Friseure, Kellner, Krankenschwestern oder auch Verkäufer - Arbeitnehmer in diesen Berufen wissen nur allzu gut, wie sich ihre Beine nach einem langen Arbeitstag anfühlen können. Problematisch ist vor allem stundenlanges Stehen und Sitzen am Schreibtisch oder am Verkaufstresen. Es erschwert den Venen, verbrauchtes, sauerstoffarmes Blut zum Herzen zu bringen. Diese Aufgabe muss ... mehr mehr
(djd). In Sitz- und Stehberufen leisten die Beinvenen Schwerstarbeit. Sie transportieren das verbrauchte Blut zum Herzen. Schaffen die Venen den Transport nicht mehr und dehnen sich aus, können Schwellungen, Besenreiser und Krampfadern die Folge sein. Kompressionsstrümpfe aus dem medizinischen Fachhandel entlasten und aktivieren die Venen und formen sanft die Beine.Der Druck des Strumpfes nimmt von der Fessel aufwärts definiert ... mehr mehr
(mpt-12/358). Von morgens bis abends am Schreibtisch sitzen oder den ganzen Tag im Verkauf auf den Beinen sein - da man spürt nur zu sehr, wie unangenehm es ist, wenn die Beine am Feierabend geschwollen sind. Wer etwas gegen die Schwellungen in seinen Beinen unternehmen möchte, ist mit Bewegung gut beraten. Radeln, Gehen oder Schwimmen aktivieren auf sanfte Art die Wadenmuskelpumpe, die das venöse System dabei unterstützt, ... mehr mehr


      1 2 3       Nächste Seite »