Heiserkeit - Symptome, Diagnose und Therapie:
(djd). Fast jeden erwischt sie irgendwann - die Erkältung. Drei bis viermal im Jahr erkälten sich Erwachsene durchschnittlich. Eine Erkältung äußert sich zunächst meist mit Schmerzen im Hals, dann beginnt die Nase zu laufen, oft kommen noch Husten und Heiserkeit hinzu. Normalerweise sind Erkältungen harmlos und nach ein bis zwei Wochen überstanden. Manchmal kann sich aus einem einfachen Husten oder Schnupfen allerdings ... mehr mehr
Der Landesverband der Kehlkopfoperierten BW e.V. und die regionale Selbsthilfegruppe für Kehlkopfoperierte e.V., Raum Freiburg - Breisgau - Hochschwarzwald werden mit einem Stand vertreten sein.. Das ausführliche Programm mit allen Referenten finden Sie auf der Homepage der Klinik für Tumorbiologie:. . Aufgrund der unspezifischen Symptome wie Halsschmerzen, Heiserkeit oder einseitig verstopfte Nase gehen Patienten oftmals sehr spät zum Arzt und der Tumor befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Werden die Tum ... mehr mehr
(djd). Erkältungen kommen eigentlich immer ungelegen. Ob wichtige berufliche Termine, eine große Party oder einfach nur eine nette Verabredung - man hat doch meist etwas Besseres zu tun als sich mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit herumzuschlagen. Aber gerade in der kalten Jahreszeit kann man den überall lauernden Rhinoviren kaum entgehen. Und so erwischt es Erwachsene durchschnittlich zwei bis vier Mal im Jahr. Allerdings ... mehr mehr
Krebsgeschwüre in Rachen, Mundhöhle und Kehlkopf werden oft erst dann erkannt, wenn die Krankheit schon weit fortgeschritten ist. Bei welchen Symptomen Patienten zum Arzt gehen sollten und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erklären Experten der Universitäts-Hals-Nasen-Ohrenklinik Heidelberg und des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) auf einem Patiententag am Mittwoch, 24. September 2014. In den kurzen ... mehr mehr
(djd). Kopf-Hals-Krebs ist allgemein kaum geläufig. Dabei handelt es sich bei den bösartigen Tumoren im Mund-Nase-Rachen-Raum um die weltweit sechsthäufigste Krebsart. In Deutschland erkranken jährlich rund 18.000 Menschen daran. Allerdings lassen sich Symptome, wie dauerhafte Lymphknotenschwellungen am Hals, Schluckbeschwerden und anhaltende Heiserkeit, nur schwer von harmloseren Erkrankungen unterscheiden. "Die Diagnose durch ... mehr mehr
Der Kehlkopf hat für den Menschen zwei zentrale Funktionen: Sprechen und Schlucken. Diese Funktionen können durch einen Tumor eingeschränkt werden oder vollständig verloren gehen - für die Patienten ein erheblicher Verlust an Lebensqualität. Deshalb spielt der Organerhalt bei der Behandlung von Kehlkopfkrebs eine zentrale Rolle.. Etwa einer von 5000 Einwohnern in Deutschland erkrankt an Kehlkopfkrebs; der größte Risikofaktor ist Tabakkonsum. Ein erstes Anzeichen für die Krankheit ist Heiserkeit. In einem späteren Stadiu ... mehr mehr
(djd). Gesang liegt dem Menschen im Blut und spielte in der Geschichte stets eine große Rolle. Egal ob zur Abschreckung von Raubtieren oder zur Stärkung des Mutes bei einem kriegerischen Feldzug, gesungen wurde immer. Auch in der Liebe eroberte so mancher Minnesänger stellvertretend für einen Bewerber das Herz der Angebeteten. Einen regelrechten Boom erlebt der Gesang jedoch in der heutigen Zeit: Per Mausklick erschallen Karaokestücke ... mehr mehr
(rgz). Am Morgen Raureif, nachmittags 25 Grad und in den Abendstunden ein Temperatursturz - gerade die leidige Übergangszeit kann für den menschlichen Körper eine Belastung darstellen. Häufig ist unangepasste Kleidung der Grund für Verkühlung, die nicht selten eine handfeste Atemwegserkrankung nach sich zieht. Damit sich aus dem Kratzen im Hals keine schmerzhafte Entzündung entwickelt, hat sich die rechtzeitige Einnahme ... mehr mehr
(djd). Die schönsten Wochen des Jahres sind dazu da, sich körperlich und seelisch so richtig zu erholen. Auf die üblichen Reisekrankheiten wie Übelkeit, Durchfall, Hitzschlag, Sonnenbrand und Erkältungen sind viele Urlauber gefasst und packen ein passendes Medikament für den Ernstfall in den Koffer. Doch wer am Urlaubsort meist keine Zeit zum Ausspannen hat, ist die menschliche Stimme. Der Small Talk am Frühstücksbuffet, ... mehr mehr
Erkältung
Hustenreiz und Heiserkeit sind nicht nur unangenehm - oft sind sie auch ein großes Problem in Alltag und Beruf. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Leiden und Erkrankungen kann man bei einer Beeinträchtigung der Stimme nicht ohne weiteres die Belastung des betroffenen Bereichs einstellen. Einen verstauchten Fuß zum Beispiel kann man ruhig halten - bei einer angeschlagenen Stimme geht dies leider nicht so ohne weiteres. ... mehr mehr
Fast 20 Prozent der Deutschen haben einen oder mehrere Schilddrüsenknoten. Die Vergrößerung der Schilddrüse durch die Knoten kann sich für die Betroffenen sehr unangenehm auswirken: Ein Gefühl wie bei einem Kloß im Hals, ein unangenehmes Druckgefühl, Heiserkeit oder Räusperzwang können die Folge sein. Das Universitätsklinikum Frankfurt hat jetzt ein ursprünglich in Frankreich entwickeltes High-Tech-Verfahren erstmals ... mehr mehr
Für den zwölften Jahrgang des Symposiums hat das Konzeptionsteam um Prof. Dr. Michael Fuchs, Leiter der Sektion für Phoniatrie und Audiologie am Universitätsklinikum Leipzig, ein breit gefächertes Programm um die Funktionalitäten Singen und Sprechen aufgestellt. In der bewährten Mischung aus Vorträgen, Workshops und interaktiven Elementen behandeln renommierte Dozenten aus ganz Deutschland Themen wie die Evolution von Singen ... mehr mehr
(djd). Wer in der Übergangszeit vorschnell in lockerer Kleidung nach draußen geht, erlebt nicht selten eine unangenehme Überraschung: Plötzlich macht sich doch noch eine Erkältung breit. Erste Erkältungssymptome beginnen meist mit einem unangenehmen Kratzen im Hals- und Rachenraum. In über der Hälfte aller Fälle sind Viren die Übeltäter, allen voran Erkältungsviren. Auch bei Reizungen der Atemwege, zum Beispiel durch ... mehr mehr
(djd). Das Ende der kühlen Jahreszeit bringt nicht selten eine letzte Erkältungswelle mit sich, die sich hartnäckig bis zum Frühjahr hält. Gut, wer in diesem Zeitraum über fitte Abwehrkräfte verfügt. Oftmals braucht es gar nicht viel, um ein angeschlagenes Immunsystem wieder auf Trab zu bringen: Ruhe, wohlige Wärme, Vitamine und viel Flüssigkeit. Denn Entspannung und positive Gefühle stärken nicht nur die Seele, sondern ... mehr mehr
(djd). Ein loderndes Kaminfeuer oder eine warme Zentralheizung machen die eigenen vier Wände auch in der kalten Jahreszeit gemütlich. Einen Nachteil hat die wohlige Wärme jedoch: Die Luftfeuchtigkeit im Raum sinkt drastisch ab. Hinzu kommt, dass auch draußen bei Minusgraden eine extrem trockene Luft herrscht. Und die kann einen austrocknenden Effekt auf die menschlichen Schleimhäute haben. Sie werden damit anfälliger für ... mehr mehr
(mpt-12/413a). Die kalte Jahreszeit stellt das Immunsystem auf die Probe. Mindestens 200 unterschiedliche Erkältungsviren warten darauf, in den Körper einzudringen und sich dort zu verbreiten. Per Tröpfcheninfektion gelangen sie von Wirt zu Wirt, werden eingeatmet oder per Handkontakt zu den Schleimhäuten transportiert, etwa wenn sich jemand am Auge reibt. Vor allem ein rauer Hals und Heiserkeit machen Erkälteten häufig zu ... mehr mehr
(mpt-12/413). An einem Tag scheint die Sonne und am nächsten hält schon die kalte Jahreszeit Einzug: Die Übergangszeit und der Wetterwechsel zwischen nasskaltem und mildem Wetter können das menschliche Abwehrsystem durcheinander bringen. Da sich die Blutgefäße bei Kälte verengen, arbeitet das Immunsystem langsamer, Krankheitserregern bleibt mehr Zeit, sich auszubreiten. Mindestens 200 unterschiedliche Erkältungsviren warten ... mehr mehr
(djd). Für viele Musikfans gibt es nichts Schöneres, als ihr Idol live auf der Bühne singen zu hören. Mühelos scheint der Star die schwierigsten Gesangspassagen zu meistern. Doch was bei Popsternchen wie Britney Spears oder Miley Cyrus zur Live-Stimme gehört und wie viel des Gesangs technisch verschönert wurde, bleibt dem Zuhörer in der Regel verborgen. Erst bei dem Versuch, den Lieblingssong als Karaoke-Version nachzuahmen, ... mehr mehr
(djd). Für viele Musikfans gibt es nichts Schöneres, als ihr Idol live auf der Bühne singen zu hören. Mühelos scheint der Star die schwierigsten Gesangspassagen zu meistern. Doch was bei Popsternchen wie Britney Spears oder Miley Cyrus zur Live-Stimme gehört und wie viel des Gesangs technisch verschönert wurde, bleibt dem Zuhörer in der Regel verborgen. Erst bei dem Versuch, den Lieblingssong als Karaoke-Version nachzuahmen, ... mehr mehr
Die als „Make Sense“ betitelte Kampagne wurde von der EHNS in Zusammenarbeit mit Landesorganisationen, Ärzten und Patientenorganisation ins Leben gerufen und informiert über die Beeinträchtigungen beim Sprechen und Schlucken, Auswirkungen auf die Sinnesorgane und Behandlungsmöglichkeiten (www.makesensecampaign.eu).. Anzeichen der Erkrankung frühzeitig erkennen. Typische Symptome der Erkrankung sind zum Beispiel langandauernde Heiserkeit, schlecht heilende Wunden im Mund oder ein Fremdkörpergefühl in Rachen oder Hals. ... mehr mehr


      1 2 3       Nächste Seite »